Das war HILL Bike & Wine 2016

06.08.2016 15:46

Trotz schlechter Wettervorhersagen und strömendem Regen trafen sich 32 Teilnehmer zur gemeinsamen Ausfahrt mit Leo Hillinger im Cafe Burgstall in Kirchberg. Nach dem Motto: "es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung" ließen sich die wetterfesten Biker nicht die gute Laune verderben und trotzten den widrigen Bedingungen.

Diesmal mit am Start neben Leo Hillinger, Olympiasieger David Kreiner, Vertical Up Sieger Dominik Salcher, Ex-Radprofi Rene Haselbacher und viele heimische Unternehmer aus Kirchberg und Kitzbühel. Unter der Leitung von Kurt Exenberger - Inhaber der Bikeacademy Kitzbüheler Alpen - führte die Route über die beliebte Hillclimb Strecke in Brixen zum Berggasthof Jochstub‘n und über den Sonnberg zurück ins Tal.

Den gebührenden Ausklang des Tages, der wohl allen in Erinnerung bleiben wird, fand man im HILL Weinshop & Bar in Kitzbühel. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr stehen Organisatoren und Veranstalter positiv gegenüber und so gilt es abzuwarten, ob der Wettergott im nächsten Jahr wieder gnädiger sein wird.

Fotogalerie: HILL Bike & Wine 2016